Ich möchte mich nochmal von Herzen bei Dir
für den wunderschönen Tag letzte Woche bedanken! Die Art und Weise, wie Du über die Pflanzen gesprochen hast.hat mich sehr berührt. Die Dankbarkeit und das Vertrauen, das Du den Pflanzen gegenüber hast, ist mir irgendwie verloren gegangen. Durch Deine Worte, die so von Herzen kommen, ist meine Verbindung zu unserer Pflanzenwelt wieder enger geworden.Wie bereichernd!
Ich Danke Dir!
Ganz herzliche Grüsse Steffi


Danke für diesen schönen Tag, es hat mich mehr berührt als ich es am Tag zuließ. Jetzt im Nachgang habe ich doch einige
Emotionen zugelassen und fühle mich sehr angenommen durch die Natur, einige Verkrustungen der Seele haben sich gelöst.

Danke dass Du es so wunderbar gestaltest hast.
Edith


Gruppenführung für die ehrenamtlichen des Hospiz Stuttgart

Für uns alle war es ein sehr schöner Kräuter-Spaziergang, eine herzliche und sehr lehrreiche Begegnung mit Ihnen.

Die Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen hat ganz besonders der Beginn auf der Wiese, auf Picknichdecken mit bunten Kräuterbroten und kühlem Kräutertee gefreut und gut gefallen.

Auch beim Ausklang im Haus am See unterm Sonnenschirm gab es intensive Gespräche: das  "Naturschatzkästchen in Hofen" und wildwachsender Meerrettich in der Großstadt"  haben wir immer wieder gehört.

 


Ein bes. Erlebnis zum Thema: Lebendiger Garten. , War an einem sonnigen Morgen im April den Brombeerweg zu finden und siehe da, ich landete direkt in schönster Umgebung direkt über dem Engelbergtunnel, das war schon mal sehr beeindruckend. Gemächlich schritt ich den Gartenweg hoch . Es übertraf all meine Erwartungen, der schönste Naturgarten strahlte mich an. Gartenwegle und Naturmauern, zum Teil angelegt mit Cyclamen Frühlings anemonen, Schlüsselblumen usw. Jedoch durften auch viele Heilkräuter z.B. Gundelrebe oder Sonnenröschen wachsen. Christel u. Eloba führten uns durchs ganze Gelände am Berg und erklärten uns die Heilwirkung der versch. Kräuter und auch zwischen den Zeilen erfuhren wir viel wissenswertes u. spannendes. Im schönen Seminarraum kochten wir gem . mit Christel aus unseren gesammelten Kräutern ein feines Gericht und plauderten nur über Gärten u was das gärtnern u gestalten mit uns macht. Alles war so wohltuend es stimmte einfach alles. Zum  Abschluß durfte Jede noch ein Werkstück aus Weide gestalten . Beglückt u dankbar zog jeder wieder seine Straße.

Herzliche Grüße, Heidi


nochmals vielen Dank für die 1.5 Tage auf der Hopfenburg. Ich habe gerade Deine Videos angeschaut und kann nur sagen, bravo!!!! Wie ich im Feedback
schon gesagt habe, bin ich von der Kräuterwelt infiziert worden. Ich weis jetzt, die Kräuter zu respektieren und nicht nur ab auf den Kompost. Ich wünsche Dir weiterhin Dein Wissen weiter zu tragen es ist sinn- und respektvoll dieses Wissen weiter zu geben. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute und wir werden uns wieder sehen.
Liebe Grüßle  Anita


Ganz herzlichen Dank für diese wunderbare Kräuterführung. Ich habe deinen Ausführungen sehr gerne und gespannt gelauscht und fand vor allem das Kräuter mümmeln total faszinierend. Deine Liebe zur Natur und zu den besonderen Eigenheiten der einzelnen Pflanzen hat man gespürt und hat auch mich berührt und bereichert.
Herzlichen Dank dafür.
Ich freue mich schon auf den nächsten Termin!
Lieben Gruß Anja